Skip to main content

Are you looking for something?

CyberOne Hightech Award: zweiter Platz für Dermagnostix

Das Start-up um Gründerin und Hahn-Schickard-Gruppenleiterin Dr. Katharina Dormanns erreichte beim Gründerwettbewerb CyberOne 2020 in der Kategorie „Life Science & Health Care“ den zweiten Platz.

Dermagnostix entwickelt molekulare Tests für Hauterkrankungen. Ein erster Test dient zur Unterscheidung der häufigsten chronischen Hautentzündungen Psoriasis und Ekzem – Erkrankungen, an denen knapp 10 % der Bevölkerung leiden. Das Verfahren beruht auf der LabDisk-Technologie von Hahn-Schickard, einer vollautomatisierten, mikrofluidischen Analyseplattform zur Point-of-Care-Diagnostik. Das Start-up um Gründerin und Hahn-Schickard-Gruppenleiterin Dr. Katharina Dormanns erreichte mit diesem Konzept beim Gründerwettbewerb CyberOne 2020 in der Kategorie „Life Science & Health Care“ den zweiten Platz.

Der CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg wurde am 01. Oktober im Rahmen des Hightech Summits 2020 verliehen. Der Summit fand dieses Jahr als hybrides Event gleichzeitig an mehreren Orten in ganz Baden-Württemberg statt. Die Finalisten des CyberOne-Wettbewerbs erhielten in zahlreichen Fachvorträgen und Experten-Schulungen wertvolles Wissen von erfolgreichen Gründern. Im Zentrum stand die Vernetzung zwischen Start-ups, Investoren und Experten.
Dermagnostix erhält als zweiter Sieger einen Imagefilm durch die Agentur „Der Punkt“ sowie Rückmeldungen zum eigenen Businessplan und im Rahmen einer Unternehmerschulung Tipps zum „Pitching“, also dem Bewerben bei potentiellen Geldgebern.

 

Back


Contact

Dr.

Katharina Dormanns

+49 761 203 73293 Contact

Competences

  • Spin-off Dermagnostix
  • Systems integration
  • Microfluidics
  • Dermatology