Zum Hauptinhalt springen

Suchen Sie etwas?

30.06.2022 | Stuttgart

2. Wissenschaftsfestival in Stuttgart

Tour: "Herstellung und Aufbau von mikroelektronischen Schaltungen und Systemen"

Stuttgart – die Wissenschaftsstadt - WISSEN SCHAFFT WANDEL

Stuttgart hat aktuell 62.000 Studierende die an 25 anerkannten Hochschulen eingeschrieben sind. Als einzige Stadt in Baden‐Württemberg verfügt Stuttgart über zwei universitäre Einrichtungen: die Universität Stuttgart und die Universität Hohenheim.

Die Landeshauptstadt richtet im Sommer 2022 nach dem großen Erfolg von 2019 zum zweiten Mal ein Wissenschaftsfestival aus – vom 23. Juni bis 2. Juli 2022. Das zehntägige Festival startet am 23. Juni 2022 mit einer Auftaktveranstaltung im Rathaus. Rund 150 Aktionen machen die große Bandbreite wissenschaftlicher Themenfelder und Institutionen sichtbar und erlebbar. Das sind fast doppelt so viele Veranstaltungen im Vergleich zum letzten Festival. Auch Hahn-Schickard Stuttgart ist wieder mit dabei.

Den Forschungsstandort Stuttgart erkunden

Hahn-Schickard und IMS CHIPS, Institut für Mikroelektronik Stuttgart geben Ihnen Einblicke hinter die Kulissen der Forschung. Beide Institute gehören schon lange zur Forschungslandschaft in Stuttgart. Hier erfahren Sie mehr über die „Herstellung und den Aufbau von mikroelektronischen Schaltungen und Systemen“.

Bei Hahn-Schickard zeigen wir Ihnen Anwendungen aus den Themenfeldern der Mikrosystemtechnik wie zum Beispiel optische Mikrosysteme und räumliche Elektronik. Zudem besichtigen wir mit Ihnen unser System-in-Foil Labor zur Herstellung von folienbasierten Systemen und ultradünnen flexiblen Mikrosystemen.

Im Anschluss gehen wir gemeinsam zum Institut für Mikroelektronik Stuttgart (Fußweg etwa 10 Minuten). Dort erhalten Sie bei einer Window-Tour im Reinraumgebäude faszinierende Einblicke in die Technologien und Prozesse zur Herstellung mikroelektronischer Schaltungen und der Anfertigung extrem präziser optischer Nanostrukturen. Diese werden zur Entwicklung von 5- und 3-Nanometerprozessen benötigt. Den Abschluss bildet die Vorstellung der Montageabläufe in der Aufbau- und Verbindungstechnik für Mikrochips.

Haben sie Interesse bei Hahn-Schickard und dem Institut für Mikroelektronik Stuttgart hinter die Kulissen zu schauen? Einfach eine kurze Mail an Claudia.Feith@Hahn-Schickard.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ort
Uni Stuttgart, Campus Vaihingen
Allmandrind 9b
70569 Stuttgart
Veranstalter
Hahn-Schickard und IMS Chips
Datum
30.06.2022
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Preis
Die Veranstaltung ist kostenlos
zurück zur Übersicht


Kontakt

Kompetenzen

  • Öffentlichkeitsarbeit Stuttgart
  • Marketing
  • Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Textil vernetzt
  • Innovationsmanagement