Zum Hauptinhalt springen

Suchen Sie etwas?

- News

Institutsleiter Yiannos Manoli zum IEEE Life Fellow ernannt

Für seine wissenschaftlichen Beiträge und Erfolge in den Bereichen Entwurf integrierter analog-digitaler Schnittstellenschaltungen sowie Energy Harvesting Systeme wurde Professor Yiannos Manoli zum IEEE Fellow ernannt.

Seit mehr als 30 Jahren ist Professor Manoli ein kreativer und einflussreicher Wissenschaftler beim Entwurf Ultra-Low-Voltage und Ultra-Low-Power integrierter Schaltungen mit mehr als 400 Veröffentlichungen auf diesem Gebiet.Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte umfassen Schaltungen für Energy Harvesting und Sensorauswertung für das Internet-of-Things und Automobilsysteme sowie neuronale Sonden für biomedizinische Anwendungen.

Der Titel des IEEE Fellow wird nur einer ausgewählten Gruppe der angesehensten Mitglieder dieser Organisation für außergewöhnliche technische Erkenntnisse und Führungsbeiträge verliehen. Das Institute of Electrical and Electronic Engineers ist der weltweit führende Berufsverband für die Weiterentwicklung von Technologien, die von Computern und Telekommunikation, Biomedizintechnik und Mikroelektronik bis hin zu Luft- und Raumfahrtsystemen reichen.

 

Zurück zur Übersicht


Kontakt

Prof. Dr.-Ing.

Yiannos Manoli Institutsleiter

+49 7721 943 199 Kontakt per E-Mail

Kompetenzen

  • Hahn-Schickard-Institutsleiter Villingen-Schwenningen
  • CMOS-Mikroelektronik
  • Ultra Low-Power integrierte Schaltungen
  • Sensor Readout ASICs
  • Biomedizinische Anwendungen