Zum Hauptinhalt springen

Suchen Sie etwas?

29.09.2020 | Villingen-Schwenningen

Labtour & Demonstratoren

Kombiveranstaltung "Retrofit für das Internet der Dinge" + "KI im Unternehmen einsetzen! Aber wie?"

Die folgenden Veranstaltungen sind Kombiveranstaltungen, für die Sie sich einzeln aber auch zusammen anmelden können. Außerdem ist die persönliche Präsenz (bis max. 12 Personen) als auch die Teilnahme als Zoom-Online-Workshop möglich. Den Zugangscode erhalten Sie einen Tag vor der Veranstaltung per Mail mitgeteilt.

"Retrofit für das Internet der Dinge"

Nutzen für Ihr Unternehmen:
Um bestehende Produktionsanlagen konkurrenz- und leistungsfähig zu erhalten, können vernetzte Sensoren nachgerüstet und nachträglich in industrielle Plattformen für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) integriert werden. Die Experten von Hahn-Schickard haben Demonstratoren für solche „Smarten Sensorsysteme“ für die hauseigene Halbleiterproduktion konzipiert, implementiert, installiert und in Betrieb genommen. Es ist geplant, diese Demonstratoren weiter auszubauen und weitere Erfahrungen beim Einsatz speziell von quelloffenen (Open-Source)-Lösungen zu sammeln und weiterzugeben. Insbesondere wird an diesem Termin das neue IoT-Lab bei Hahn-Schickard vorgestellt.

Was erwartet Sie?
1. Lernen Sie die „Smart Sensor“-Installationen in den Halbleiter-Produktionsanlagen und im IoT-Labor bei Hahn-Schickard kennen!
2. Welche Systemelemente werden für das industrielle Internet der Dinge genutzt? Welche smarten Sensoren? Welche Kommunikationsprotokolle? Welche IoT-Plattformen?
3. Welche Erfahrungen haben die Experten hierbei gesammelt?
4. Demonstratoren, Get-Together, Zeit für Gespräche

Zielgruppe:
Unternehmer, Führungskräfte, Fachexperten
(z.B. Produktion, IT, Produkt- & Projektmanagement, Marketing)

Datum: 29. September 2020
Uhrzeit: 14:00 bis 15:20 Uhr
Veranstaltungsflyer/ Anmeldung "Retrofit für das Internet der Dinge"

_______________________________________________________________

"KI im Unternehmen einsetzen! Aber wie?"

Künstliche Intelligenz ist zur Zeit in aller Munde. Aber wie startet man das erste KI Projekt und wo kann KI im Unternehmen eingesetzt werden? Welche neuen Geschäftsmodelle werden durch Digitalisierung und KI ermöglicht? Antworten auf diese Fragen geben Ihnen KI- und Digitalisierungsexperten des Kompetenzzentrums.

Was erwartet Sie?
1. Lernen Sie, wie man KI im Unternehmen einsetzen kann: Insbesondere im Verkauf, Marketing und Personalwesen!
2. Welche digitalen Geschäftsmodelle ergeben sich?
3. Wie startet man das erste KI Projekt und welche Förder- und Unterstützungsangebote gibt es?
4. KI-Demonstratoren, Get-Together, Zeit für Gespräche

Zielgruppe:
Unternehmer, Führungskräfte, Fachexperten
(z.B. Produktion, IT, Produkt- & Projektmanagement, Marketing)

Datum: 29. September 2020
Uhrzeit: 15:15 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsflyer/ Anmeldung "KI im Unternehmen einsetzen! Aber wie?"

Ort
Hahn-Schickard
Wilhelm-Schickard-Str. 10
78052 Villingen-Schwenningen
Datum
29.09.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Preis
Kostenfrei
zurück zur Übersicht


Kontakt

Kompetenzen

  • Bewerbermanagement Hahn-Schickard Villingen und Freiburg
  • Verein Smart Home & Living Baden-Württemberg e.V.