Prozesssichere Herstellung von keramischen 3D Schaltungsträgern (Prokeram3D)

Ziel des geplanten Vorhabens ist die Erhöhung der Prozesssicherheit und die Erarbeitung von Methoden zum Prozessmonitoring bei der Herstellung von keramischen 3D-Schaltungsträgern.

Dazu gehört die Erarbeitung einer prozesssicheren Dotierung der Al2O3-Keramiken für eine nachfolgende Laseraktivierung und Metallisierung. Hierbei sollen die Dotierstoffkonzentration und –verteilung, der Einfluss auf die Gefügestruktur der Keramik sowie eine Erweiterung der Werkstoffpalette, z. B. auf ZTA-Keramiken, zentrale Aspekte der Untersuchungen sein. Eine verbesserte Prozesssicherheit der Laserstrukturierung und Metallisierung betrifft vor allem die Thematiken Fremdmetallisierung und Oberflächenrauheit der abgeschiedenen Metallschichten. Für ein Prozessmonitoring, welches die gesamte Prozesskette vom Keramikspritzguss über die Sinterung, Laserstrukturierung bis zur Metallisierung umfasst, soll eine geeignete Methodik, z. B. anhand Monitoring-Bauteilen mit Teststrukturen, erarbeitet werden.

Weiter sollen Untersuchungen zur Zuverlässigkeit von keramischen 3D Schaltungsträgern durchgeführt werden. Abschließend werden die erarbeiteten Erkenntnisse zu Richtlinien zur Prozessführung bei der Anfertigung von keramischen 3D Schaltungsträgern zusammengefasst.

Wir suchen Sie als Partner im projektbegleitenden Ausschuss:

Für die fachliche Begleitung des Projekts werden Firmen für den projektbegleitenden Ausschuss gesucht, die einerseits die Rahmenbedingungen mitgestalten können und andererseits – falls möglich – Geräte zur Verfügung stellen oder eine Auswahl der o.g. Alterungstests durchführen können.

Ihre Vorteile im projektbegleitenden Ausschuss:

• Greifen Sie direkt auf die Projektergebnisse zu

• Bringen Sie Ihre Ideen ein

• Steuern Sie das Projekt aus Ihrer Praxissicht

 

zurück zur Übersicht

PROJEKTFUSSNOTE:

Projektträger: IGF
Kooperationspartner: Institut für Fertigungstechnologie keramischer Bauteile (IFKB), Universität Stuttgart
Reifegrad: Forschung

Kontakt


Hagen Müller
Hahn-Schickard,
Stuttgart
Tel.: +49 711 685-84784
Hagen.Mueller@Hahn-Schickard.de
Anfahrtlink