Entwicklung eines integrierten Sensorsystems, das mittels thermischer Messprinzipien bei variablen Zusammensetzungen die Gasbeschaffenheit von Brenngasen bestimmt (Fuel Power Sens)

Das Ziel des Vorhabens besteht in der Entwicklung und Validierung eines integrierten Mikrosensorsystems, mit der zuverlässigen Gasbeschaffenheit und verbrennungstechnische Kenndaten wie Brennwert und Wobbe-Index von mit Biogas und Wasserstoff gemischten Erdgasen bestimmt werden können. Als Randbedingungen soll dieses Sensorsystem kostengünstig und eichfähig sein. Unter anderem dient dieses Vorhaben auch der Vorbereitung einer Eichung.

zurück zur Übersicht

PROJEKTFUSSNOTE:

Fördergeber/Finanzierung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Projektträger: IGF
Fördernummer: IGF 18002 N
Laufzeit: 01.01.2014 bis 30.09.2016
Kooperationspartner: ZBT – Zentrum für Brennstoffzellentechnik, Duisburg; HS-VS – Hahn Schickard, Villingen-Schwenningen; GWI – Gas- und Wärme-Institut Essen e. V.
Reifegrad: Forschung > Funktionsmuster

Kontakt


Dr. Sophie Billat
Hahn-Schickard,
Villingen-Schwenningen
Tel.: +49 7721 943-242
Sophie.Billat@Hahn-Schickard.de
Anfahrtlink