Zum Hauptinhalt springen

Suchen Sie etwas?

Ein digitaler Standard zur Bewertung von Aromen und Geruchsstoffen

Entwicklung eines digitalen Standards zur Bewertung der Effektivität von Aromen und Duftstoffen in Raumduft- und Kosmetikanwendungen durch psychophysiologische Messungen (z.B. von Hirnströmen, Puls, Atmung und Hautleitwert) und künstlicher Intelligenz.

Auf Anfrage geben wir Ihnen sehr gerne weitere Informationen zu dem Projekt.

Nutzen für Sie

Mit Ihrer Teilnahme am projektbegleitenden Ausschuss können Sie direkt an den Forschungs-Ergebnissen teilhaben. Es besteht die Möglichkeit, die entwickelte Technologie im Rahmen von Feldtests bei Ihnen im Unternehmen zu testen und zu verifizieren. Die Projektergebnisse können somit in Ihre eigene Produktentwicklung einfließen. Darüber hinaus können Sie die Zielrichtung der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten beeinflussen und dazu beitragen, dass eine marktgerechte und industrieorientierte Entwicklung durchgeführt wird.

Kooperationspartner
Hahn-Schickard, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung, Analytische Sensorik, Forschungsgruppe ‚Multimodale sensorische Integration‘
Reifegrad
Forschung
zurück zur Übersicht


Kontakt

Kompetenzen

  • Künstliche Intelligenz
  • Maschinelles Lernen
  • Optimierung
  • Datenanalyse
  • Deep Learning