3D-BioNET-working-Event

18.07.2018

Das Drucken von lebenden Zellen zu dreidimensionalen funktionalen Strukturen hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer der Zukunfts-Technologien entwickelt, die Medizin und Pharmaforschung fundamental verändern werden.

Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes 3D-Bio-Net, an dem namhafte Partner aus Industrie und Forschung beteiligt sind, veranstalten wir ein 3D-BioNET-working-Event, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen:

Keynote-Speaker:

  • Prof. Dr. Rolf Mülhaupt, Freiburger Materialforschungszentrum FMF, Universität Freiburg
  • Prof. Dr. Jürgen Groll, Funktionswerkstoffe der Medizin und Zahnheilkunde, Universitätsklinikum Würzburg

Die Themen sind:

  • Mikrofluidik-Chips zur Kultivierung von Organoiden
  • Hardware & Druckprozesse 
  • Software-Herausforderungen
  • Biotinten und Regulatorische Anforderungen

Hier geht es zur Anmeldung.