2018FLEX Europe Konferenz - Call for Papers verlängert bis zum 18. Mai 2018

08.05.2018

2018FLEX Europe Konferenz - Call for Papers verlängert bis zum 18. Mai 2018
Im Rahmenprogramm der electronica 2018 in München vom 13. - 14. November 2018

Innovationen durch flexible Elektronik

Endverbraucher, Supply-Chain-Unternehmen, F&E-Organisationen, Start-ups und Universitäten sind eingeladen, Abstracts für die 2018FLEX Europe Conference einzureichen. Die FLEX Europe Conference wird in Kooperation mit dem Fraunhofer EMFT Forum BE-FLEXIBLE stattfinden. Die Konferenz, die ein integraler Bestandteil der SEMICON Europa 2018 ist, wird Themen wie z. B. Materialien, Herstellung, neue Technologien und Anwendungen für flexible hybride Elektronik und gedruckte Elektronik behandeln und die starke Geschichte in Europa auf diesem Feld präsentieren.

CALL FOR PAPER verlängert bis zum 18. Mai 2018

Beeinflussen Sie die Richtung der Halbleitertechnologie? Dann melden Sie sich an und präsentieren Ihre Ergebnisse und tragen Sie zu kritischen Branchenthemen bei, die das Design und die Herstellung von Halbleitern und angrenzenden Märkten beeinflussen.
Bewerben Sie sich jetzt: http://www.semiconeuropa.org/programs-catalog/call-papers
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.semiconeuropa.org/flex-europe-be-flexible