Skip to main content

Are you looking for something?

- News en

App-Entwicklung auf Knopfdruck – das geht?!

Es hört sich fast zu schön an, um wahr zu sein, aber genau das ist mit dem BAG-Werkzeug möglich, das bei Hahn-Schickard entwickelt wurde und seit kurzem als Open-Source-Werkzeug frei zur Verfügung steht.

BAG steht dabei für Bluetooth Low Energy App Generator und beschreibt schon ziemlich gut, um was es sich dabei handelt. Mithilfe dieses Werkzeugs können Grundgerüste von Apps, die mit Bluetooth-Low-Energy-Geräten kommunizieren auf Knopfdruck automatisch generiert werden. Das Werkzeug basiert auf dem Konzept der modellgetriebenen Entwicklung und beinhaltet eine selbstdefinierte DSL, um die App- sowie Bluetooth-Low-Energy-Geräteeigenschaften zu definieren. Durch integrierte Codegeneratoren werden dann die erforderlichen Quellcodedateien automatisiert generiert. Dabei kann parallel sowohl eine Android wie auch eine iOS-Version erzeugt werden. Durch die generierten Dateien besitzt man ein Grundgerüst eines App-Projekts, das sofort in die jeweilige Entwicklungsumgebung eingebunden und weiter ergänzt bzw. angepasst werden kann. Der initiale Entwicklungsaufwand wird dadurch deutlich reduziert und man erzielt schneller erste Ergebnisse.

Die Grundlagen dieser Entwicklung wurden durch Daniel Landler-Gärtner in seiner Masterthesis mit dem Titel „Modellgetriebene Entwicklung von Kommunikationsschnittstellen für mobile Anwendungen“ gelegt. Aufbauend auf diesen konzeptionellen Ergebnissen wurde das Tool zusammen mit Digital Mountains weitergetrieben und professionalisiert. Nun ist die erste Version als Open-Source-Projekt verfügbar und steht auf GitHub zum Download bereit. Weitere Informationen und Anleitungen stehen auf der Projektwebsite zur Verfügung. Dort befinden sich weitere Informationen und Anleitungen, die den Einstieg und die Verwendung des Werkzeuges erleichtern sollen, stehen auf der GitHub-Website zur Verfügung.

Back


Contact

Dr.-Ing.

Christoph Rathfelder

+49 7721 943 161 Contact

Competences

  • Software Engineering
  • Data models
  • Communication interfaces
  • Data processing
  • Model-driven development