Zukunftsthema Hausautomation geht im schlauen Wohnwagen SmaC auf Reisen

Bastian Inthasane (links) und Christoph Rathfelder von der Abteilung Anwendungsentwicklung und Software-Lösungen treiben das Wohnwagen-Projekt voran. Bild: Jens Fröhlich, Südkurier

07/11/2019

Hahn-Schickard entwickelt einen intelligenten Wohnwagen, den Smart Caravan (SmaC). Dieser soll als Innovations-, Lehr- und Lernplattform im Bereich der Hausautomation dienen.

Die Funktionen im Wohnwagen bündeln die Entwicklungen des Vereins "Smart Home & Living BW e.V.", dessen Gründungsmitglied Hahn-Schickard ist. Der Smarte Caravan dient als Basis, um Firmen die Möglichkeit zu geben, technische Kooperationen und Integrationen in einer realitätsnahen, flexiblen Umgebung auszutesten. Kooperationspartner können Produkte integrieren und praxisnah testen. Weiter Informationen finden Sie auf der Projektseite.

Der Südkurier war vor kurzem am Hahn-Schickard-Standort Villingen-Schwenningen zu Besuch, um sich den Wohnwagen näher anzusehen. Zur Berichterstattung mit Videos klicken Sie www.suedkurier.de