Best-Poster-Award für Brennstoffzellenkonzept

07.02.2017

Matthias Breitwieser (Hahn-Schickard) und Severin Vierrath (IMTEK – Universität Freiburg) erhielten am 02.02.2017 auf der 7. internationalen Konferenz “Fundamentals & Development of Fuel Cells” in Stuttgart den Best Poster Award für eine neue Methode zur Beschichtung von Membranen für Brennstoffzellen. Die Doktoranden konnten zeigen, dass sie mit einer einfacheren Herstellungsmethode die Leistungsdichte von Brennstoffzellen um 40% steigern konnten.
Die Konferenz findet alle zwei Jahre statt. Vom 31.01. bis 03.02.2017 kamen rund 250 Wissenschaftler aus der ganzen Welt ans Institut für Technische Thermodynamik des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums (DLR) nach Stuttgart. Thematische Schwerpunkte waren Brennstoffzellen und Elektrolyse – von den elektrochemischen Grundlagen bis hin zur Systembetrachtung.